Bingen & Umgebung

Welterbe Oberes Mittelrheintal erleben - In unserer schönen Region kann man eine Menge unternehmen!

Wir sind sicher, dass wir Ihnen mit der Zusammenstellung der folgenden Links einige Ideen für Ihren Urlaub oder Ihren Tagesausflug geben können. Lassen Sie sich inspirieren!

  • Kirschen-Skulpturen

    Im Rahmen der Landesgartenschau im Jahr 2008 wurde diese wunderschöne Skulptur von Bruno Feger aufgestellt. Der Blick durch die Kirschenstiele gibt je nach Position ein schönes Panorama auf die Rüdesheimer Weinberge, das Niederwalddenkmal oder auf Rüdesheim frei.

  • Industriedenkmal "Industriekran"

    Der Industriekran der Firma Fries aus dem Jahr 1964 kann bis auf die Höhe der Führerkabine bestiegen werden. Von dort oben aus ergeben sich ganz andere Perspektiven auf das Binger Landesgartenschau-Gelände.

  • Ausblicke vom Rheinufer

    Unmittelbar am Wasser verläuft ein wunderschöner Fahrradweg. Hier ein Blick auf den Rhein, im Hintergrund sind die Burg Rheinstein und der Ort Assmannshausen zu sehen.

  • Rheinauen in Ingelheim

    Auch in Ingelheim gibt es schöne Möglichkeiten in unmittelbarer Rheinnähe mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs zu sein. Die Weidenbäume verleihen dem Rheinufer hier eine ganz besondere Note.

  • Kloster Eibingen

    Die Abtei St. Hildegard ist ein Benediktinerinnenkloster in Eibingen bei Rüdesheim im Bistum Limburg, die von 1900 bis 1904 errichtet wurde. Seit 2002 ist die Abtei Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.

  • Sonnenuntergang in Oestrich-Winkel

    Auch auf der anderen Rheinseite verläuft ein herrlicher Fahrradweg direkt am Rheinufer entlang. Ein kleine Runde kann man fahren, in dem man die Fähren in Bingen und Ingelheim zum Übersetzen nutzt.

  • Hoher Dom St. Martin zu Mainz

    Seit mehr als 1000 Jahren prägt der Hohe Dom St. Martin als sichtbares Zeichen des lebendigen Glaubens das Bild der Stadt Mainz. Als Bischofskirche bildet er bis heute das Zentrum des geistlichen Lebens der Diözese.

  • Hattenheim - Wunderschön am Rhein gelegen

    Hattenheim, ein kleiner, geschichtsträchtiger Weinort im Rheingau, bietet neben diesem herrlichen Kleinod auch einen alten Ortskern am historischen Marktplatz mit sehr schönen Fachwerkhäusern.

  • Rheinhessen per Bike erkunden

    Die rheinhessische Hügellandschaft lässt sich super schön auch per Fahrrad oder eBike erkunden. Ausgedehnte Fahrradtouren sind hier möglich. Ihre Räder können Sie gerne bei uns abstellen.

  • Es gibt kein schlechtes Wetter . . .

    getreu diesem Motto bieten sich zu jeder Jahreszeit traumhafte Wander- und Fahrradtouren in unserer Umgebung an. Die Weinberge tauchen die Umgebung besonders im Herbst in ein wahres Farbenmeer.